Blick hinter die Kulissen – Start der Reihe „Unternehmensbeispiele“

Mit den “Unternehmensbeispielen” startet die Berufsorientierungsinitiative „Energiewende schaffen“ eine neue Artikelreihe. Jeden Monat besuchen die Redakteurinnen ein Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen der Energiewende. Ob Ökohausspezialist oder Stromversorger – Ziel ist es, einen möglichst genauen Einblick in den Arbeitsalltag der Unternehmen zu geben.

Über die Porträts sollen Jugendliche eine Vorstellung davon erhalten, wie Organisationen in den unterschiedlichsten Branchen der Energiewende arbeiten und was sie in einem solchen Betrieb erwartet. Dabei ist es für Jasmin Welker, Redakteurin der Initiative „Energiewende schaffen“ besonders wichtig, „dass wir den Leserinnen und Lesern einen möglichst genauen Eindruck von der täglichen Arbeit in den Unternehmen geben. Das Arbeitsumfeld in einem Unternehmen ist für viele ein entscheidender Grund, auf was für einen Beruf die Wahl fällt. Daher ist es uns ein Anliegen, mit unserer Reihe „Unternehmensbeispiele“ zu zeigen, welche Berufe in einem Unternehmen ausgebildet werden und was die aktuellen Auszubildenden und Mitarbeitenden an der Arbeit in ihrem Betrieb schätzen.“

„Energiewende schaffen“ ist eine Initiative, die Jugendlichen die beruflichen Möglichkeiten vorstellt, die sich für sie rund um das Thema Energiewende ergeben. Das Projekt wird gefördert von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und der Robert Bosch Stiftung. Auf dem Themenportal www.energiewende-schaffen.de informiert das Projekt über verschiedene Berufe mit Bezug zur Energiewende. Für die Lebensentscheidung „Berufswahl“ spielt das tägliche Arbeitsumfeld in Unternehmen und Forschungseinrichtungen eine große Rolle. Wie ist das Team aufgebaut? Arbeite ich eher mit jungen oder älteren Kollegen zusammen? All solche Fragen entscheiden mit.

Den beteiligten Unternehmen ist die Ausbildungsförderung sehr wichtig und sie freuen sich, wenn noch mehr Jugendliche durch ihre Arbeit zum Klimaschutz beitragen. Daher unterstützen sie auch die Initiative „Energiewende schaffen“ und gewähren den Leser/innen einen Blick hinter die Kulissen.

Die aktuellen Artikel der Reihe „Unternehmensbeispiele“ können auf http://www.energiewende-schaffen.de/themen/unternehmensbeispiele nachgelesen werden.

Kontaktbox Standard

Sprecht uns an!

Stephanie Pletsch

Stephanie Pletsch (Elternzeit)
Tel: 0228-201 61-25
Stephanie.pletsch@wilabonn.de

Jasmin Welker

Jasmin Welker, Redaktion
Tel: 0228-201 61-51
jasmin.welker@wilabonn.de

Newsletter Seitenspalte

Newsletter Abonnieren

* indicates required

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.