Sonnige Forschung – Solarthermische Speichertechnik mit Cristiano

Wir Menschen wollen die Energie für Elektrogeräte und Heizungen dann verbrauchen, wenn wir sie benötigen. So brauchen wir im Dunkeln mehr Strom für Licht und in der kalten Jahreszeit Wärme zum Heizen unserer Wohnungen.

Wie kann die Energie und Wärme, die in Hochzeiten mit Hilfe der Sonne produziert wird, so gespeichert werden, dass wir sie dann abrufen können, wenn wir sie wirklich benötigen? Genau damit beschäftigt sich unser Botschafter Cristiano tagtäglich.

Cristiano forscht an einer neuartigen Speichertechnik von Solarenergie. Das soll mit Hilfe von Sandspeichern funktionieren. Uns hat er exklusiv einen Einblick in seine Arbeit und Motivation gegeben.

Forschung hautnah – Cristiano

Cristiano Teixeira Boura, wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Solar-Institut Jülich (SIJ) der FH Aachen.

Neugierig geworden? In unserer Kategorie Botschafter erzählen ab sofort in regelmäßigen Abständen weitere spannende Menschen wie Cristiano von ihrem ganz persönlichen Weg in einen Energiewende Beruf. In unserer Galerie der Berufe stellen wir euch zudem einzelne Berufe noch einmal ganz genau vor.

 

 

 

Kontaktbox Standard

Sprecht uns an!

Stephanie Pletsch

Stephanie Pletsch (Elternzeit)
Tel: 0228-201 61-25
Stephanie.pletsch@wilabonn.de

Jasmin Welker

Jasmin Welker, Redaktion
Tel: 0228-201 61-51
jasmin.welker@wilabonn.de

Wie werde ich Forscher?

Forschung ist für alle Erneuerbare Energien wichtig. Daher kann man sich von vielen unterschiedlichen Studiengängen in die Forschung entwickeln. Besonders gesucht werden dabei ingenieurswissenschaftliche und technische Studiengänge.

Studiengangsauswahl:

Zukunftsenergien 
Regnerative Energien und Energieeffizienz
Energie Ingeniuerswesen

Mailchimp Formular OnlyMail

Newsletter Abonnieren

* indicates required

Solar Speichertechnik Forschuing am Forschungszentrum Jülich mit Cristiano. Foto: Jasmin Welker

Unser Bericht vom Dreh mit Cristiano

Die Videos des Projektes Energiewende schaffen entstehen in Zusammenarbeit mit der azubot GmbH

Die Filme entstehen in Kooperation mit der azubot GmbH 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.