Netzplaner Martin

Von Windkraftanlagen in Norddeutschland produzierter Strom muss in den Süden kommen. Dafür braucht es Stromleitungen – und Leute wie Martin, die die Leitungen planen. Der Elektroingenieur arbeitet bei der Bundesnetzagentur in Bonn in der Abteilung Netzentwicklung. Ohne ihn und Menschen in ähnlichen Jobs würde der Ausbau der Erneuerbaren Energien deutlich langsamer vorangehen. Doch was ist das Spannende an dem Job? Warum hat sich Martin für den Beruf entschieden?

In unserem Botschafter-Video gibt Martin Antworten und zeigt uns auch seinen Joballtag. Ein langweiliger Job im Büro? Fehlanzeige! Martin hat viel mit Menschen zu tun, geht auf Messen und spricht mit Bürgerinnen und Bürgern.

Er hat „klein angefangen“, wie er selbst sagt. Und zwar hat er eine Ausbildung als Elektroniker für Betriebstechnik gemacht und danach ein Studium der Elektrotechnik absolviert. Nun ist er ein richtiger „Macher der Energiewende“.

Kontaktbox Standard

Sprecht uns an!

Stephanie Pletsch

Stephanie Pletsch (Elternzeit)
Tel: 0228-201 61-25
Stephanie.pletsch@wilabonn.de

Jasmin Welker

Jasmin Welker, Redaktion
Tel: 0228-201 61-51
jasmin.welker@wilabonn.de

netzplanung_galerie_der_berufe

Berufsfeld Netzplanung

Unser Video Partner azubot

Unser Video-Partner azubot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.