Geophysikalische Messungen stellen eine gute Möglichkeit dar, Informationen über den Untergrund zu erhalten. Doro und Gini analysieren die Ergebnisse einer seismischen Messkampagne. Dabei identifizieren sie Gesteinsschichten und Strukturen im Untergrund. Die seismischen Profilschnitte stellen die Grundlage für die spätere Erstellung eines 3D Modells dar.

Zurück zum Artikel Geowissenschaftlerin

Foto: Energiewende schaffen | Stephanie Pletsch

Kontaktbox Standard

Sprecht uns an!

Stephanie Pletsch

Stephanie Pletsch (Elternzeit)
Tel: 0228-201 61-25
Stephanie.pletsch@wilabonn.de

Jasmin Welker

Jasmin Welker, Redaktion
Tel: 0228-201 61-51
jasmin.welker@wilabonn.de

Newsletter Seitenspalte

Newsletter Abonnieren

* indicates required

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.