IT für die Energiewende

Videodreh mit Lukas von LichtBlick

Nicht nur am PC: ITler Lukas

In Filmen sind Informatikerinnen und Informatiker oft die Nerds, die mit einer Packung Chips nur vor ihren Computern sitzen. Dass dieses Klischee weit an der Realität vorbeigeht, hat uns Lukas bei unseren Dreharbeiten bewiesen. Der 23-Jährige ist Fachinformatiker bei dem Energieversorgungs- und IT-Unternehmen LichtBlick SE in Hamburg. Sein Fachbereich ist die IT-Plattform SchwarmDirigent.
Was diese genau zur Energiewende beiträgt, haben wir am Anfang auch nicht so wirklich verstanden.

Aber Lukas hat es uns sehr verständlich erklärt. Erklären muss er auch können. Schließlich sitzt er als Informatiker eben nicht nur die ganze Zeit vor dem Computer und programmiert irgendetwas. Er ist auch viel in Kontakt mit den Personen, die seine Plattform benutzten.Schwarmdirigent Lukas.  Foto: Jasmin Welker

 

Aber was macht nun dieser SchwarmDirigent? Letztlich steuert er Anlagen der Erneuerbaren Energien wie Blockheizkraftwerke oder Solaranlagen. In Zukunft soll es dadurch möglich sein, überschüssigen Strom an die nähere Umgebung zu „verkaufen“.

Lukas Vision ist es, dieses Programm benutzerfreundlich zu gestalten. Eines dieser Zukunftshäuser wurde bereits gebaut. Natürlich haben wir uns das auch angeschaut. Außerdem waren wir mit ihm im IT-Labor. Doch mehr wird erst einmal nicht verraten.

Kontaktbox Standard

Sprecht uns an!

Stephanie Pletsch

Stephanie Pletsch (Elternzeit)
Tel: 0228-201 61-25
Stephanie.pletsch@wilabonn.de

Jasmin Welker

Jasmin Welker, Redaktion
Tel: 0228-201 61-51
jasmin.welker@wilabonn.de

Newsletter Seitenspalte

Newsletter Abonnieren

* indicates required

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.