Klare Sache: Wer auf Klimareise geht, muss das umweltfreundlich tun. .

Deswegen kamen die 30 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Beuel mit dem Elektrobus der Bonner Stadtwerke im Wissenschaftsladen Bonn (WILA) an. Hier gab es für die Jugendlichen mit Berufechecks und Videos praktische Berufsorientierung rund um Erneuerbare Energien. Der WILA-Workshop am Mittwoch, 5. Juli, war für die Schülerinnen und Schüler die erste von drei Stationen rund um Klimaschutz in Bonn. Über Erneuerbare Energien wussten die Gesamtschüler schon vor ihrem Besuch im WILA bestens Bescheid. Nach den verschiedenen Formen gefragt, kamen sie schnell auf Windkraft, Geothermie und Biomasse. Aber dass man in dem Feld auch gute Jobaussichten hat, war für viele Schülerinnen und Schüler neu. Mit einem Berufe-Check konnten sie ihre eigenen Interessen ermitteln. Gebäudeplanung, IT und Öffentlichkeitsarbeit waren einige der Felder, die dabei herauskamen.
Material rund um die Berufsorientierung

Aber wie sieht dann ein typischer Arbeitstag aus? Was muss man dafür können? Und wie viel verdient man am Ende damit? Die WILA-Experten Krischan Ostenrath und Kristin Simon erklärten den Schülerinnen und Schülern, worauf es bei der Berufswahl ankommt. Dabei nutzten sie auch das umfangreiche Material, das der WILA zum Thema Berufsorientierung erarbeitet hat. Unter anderem gibt es auf der Seite Energiewende schaffen umfassende Infos und Videos rund um Ausbildungs- und Studienberufe in Erneuerbaren Energien. Mit dem gerade veröffentlichten Computerspiel Serena Supergreen lässt sich das Thema spielerisch entdecken.

Die Klimareisenden nahmen deswegen nicht nur viele Infos, sondern auch einige Tipps zur weiteren Recherche aus dem WILA mit. Für die Gruppe ging es weiter zum Heizkraftwerk Nord und zum Fuhrpark der Stadtwerke Bonn, wo sie weitere Praxisbeispiele zum Klimaschutz kennenlernten. Auch diese Etappen wurden natürlich klimafreundlich zurückgelegt – mit dem Elektrobus.

Kontaktbox Standard

Sprecht uns an!

Stephanie Pletsch

Stephanie Pletsch (Elternzeit)
Tel: 0228-201 61-25
Stephanie.pletsch@wilabonn.de

Jasmin Welker

Jasmin Welker, Redaktion
Tel: 0228-201 61-51
jasmin.welker@wilabonn.de

Newsletter Seitenspalte

Newsletter Abonnieren

* indicates required

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.