Energiewende-Berufe der Gegend entdecken – Berufsorientierungstour mit der Bertolt Brecht Gesamtschule

Auf unsere Videos und die Infos, die wir euch hier auf dem Portal bereitstellen, sind wir stolz. Aber manchmal ist das hautnahe Erleben dann eben doch die beste Variante. Aus diesem Grund organisieren wir im Rahmen des Projektes für euch auch einige lokale Berufsorientierungstouren. Die zweite Tour führte uns gemeinsam mit einer interessierten Gruppe der Bertolt Brecht Gesamtschule aus Bonn zu drei Ausbildungsstandorten für Energiewende-Berufe im Raum Köln/Bonn.

Gruppenbild am Heizkraftwerk Nord.

Gruppenbild am Heizkraftwerk Nord.

Gemeinsam mit 27 Schülerinnen sowie auch einigen interessierten Vätern – und natürlich den Lehrerinnen – trafen wir uns schon morgens gemeinsam an der Schule. Da die Anmeldung für die Tour freiwillig war und sich interessierte Schülerinnen und Schüler aus mehreren Jahrgängen anmelden konnten, hat es uns umso mehr gefreut, dass wir fast exakt so viele Mädels wie Jungs bei der Tour dabei hatten. Aufgrund des großen Interesses mussten wir im Vorfeld sogar die Teilnehmerzahl noch einmal erhöhen. Da sag noch einmal einer, die Jugend von heute würde sich nicht für die Zukunft interessieren. Energiewende geht uns eben alle an :).

Als erstes steuerten wir das moderne Heizkraftwerk Nord der Stadtwerke Bonn an. Nach der Einführung zu den verschiedensten Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich #Erneuerbare bei den Stadtwerken, die den Jugendlichen auch viel Raum für Fragen gab, ging es dann in das Innere des imposanten Heizkraftwerkes. Natürlich nicht ohne die obligatorischen, „todschicken“ Sicherheitshelme. Dazu gab es dann auch gleich noch für alle Teilnehmer/innen ein #Bonner respektive #Bonnerin T-Shirt geschenkt.

Selfie bei der Berufsorientierungstour

Ein kleiner Snapchat mit den neuen Errungenschaften musste sein

Im Heizkraftwerk selbst erklärte Fachmann Driller der Gruppe geduldig die einzelnen Stationen des Heizkraftwerkes – von der Schaltwarte bis zur Dampfturbine.
Die Stadtwerke selbst haben auch einen Blogbeitrag zu unserem Besuch veröffentlicht. Zum Lesen geht es hier entlang

SBW Bonn - Heizkraftwerk Nord

Imposantes modernes Heizkraftwerk Nord

 

Spätestens an der nächsten Station, den Ausbildungswerkstätten des Technologie- und Bildungszentrums (TBZ) Bau und Energie der Handwerkskammer zu Köln, zeigte sich dann, warum es sich bezahlt macht, die Teilnahme an unserer Tour freiwillig und nur für Interessierte anzubieten. Während Willibert Schmitz vom TBZ anhand praktischer Einsatzgebiete – wie zum Beispiel einem echten Blockheizkraftwerk (BHKW) oder verschiedener Solarmodule die verschiedensten Ausbildungsberufe rund um Erneuerbare Energien vorstellte, stellten die Jugendlichen viele Fragen und bewiesen schon gutes Vorwissen.

Berufsorientierungstour Bonn - Besuch beim TBZ Köln

Wilibert Schmitz vom TBZ erklärt anschaulich die unterschiedichen Solar Modul Typen

 

Der 14jährige Cedric aus der 9. Klasse zum Beispiel sucht sich selbst auch immer wieder spannende Referatsthemen rund um die Energiewende und zeigte damit: Engagement und Interesse sind nicht nur den älteren vorbehalten.

Solartests bei der Station an der Hochschule Bonn Rhein Sieg

Die selbst durchführbaren Solar-Tests waren der krönende Abschluss für die Jugendlichen.

Zum krönenden Abschluss der Tour konnten die Jugendlichen in der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg nach der Vorstellung bestehender und neuer Studiengänge in die Erneuerbaren Energien ganz handfest mit Instrumenten des hochschuleigenen Solar-Labores Versuche durchführen. Am Ende stand für einige Teilnehmer fest: „Das ist mein Studiengang“. Das ist doch eigentlich ein gutes Ergebnis für die Berufsorientierungstour!

 

Disclaimer: Die Bilder in diesem Blogartikel sind nicht freigegeben für die weitere Verwendung. Unter den offiziellen Pressebilder können Sie für Ihre Berichterstattung zur Berufsorientierungstour das Bildmaterial downloaden. 

Alle Bilder: © Energiewende schaffen / Stephanie Pletsch

Kontaktbox Standard

Sprecht uns an!

Stephanie Pletsch

Stephanie Pletsch (Elternzeit)
Tel: 0228-201 61-25
Stephanie.pletsch@wilabonn.de

Jasmin Welker

Jasmin Welker, Redaktion
Tel: 0228-201 61-51
jasmin.welker@wilabonn.de

Zu den Pressebildern

Zu den offiziellen Pressebildern

Zur Pressemeldung

Zur Pressemeldung

Mailchimp Formular OnlyMail

Newsletter Abonnieren

* indicates required

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.