Aktionswoche „Ärmel hoch – #EnergiewendeSchaffen“ – „Best of“ vom Donnerstag

Für die Energiewende sind Frauen und Männer gleichermaßen gefragt. Doch viele Mädels zögern, sich für einen Job in den Erneuerbaren Energien zu entscheiden. Vielleicht liegt es daran, dass immer noch viel der Berufe als klassische Männer-Jobs gelten. Umso mehr freut es uns, wenn unsere Aktion zeigt: Energiewende-Berufe sind auch etwas für Frauen. Hier die Fotos vom Donnerstag, die uns besonders gefallen haben:

@Generation Energiewende via Facebook

Impressionen vom Videodreh: Generation Energiewende betreibt einen Youtube-Kanal, auf dem es Infos über Energiewende-Themen gibt.

@greenpeaceenergy via Facebook

Klaus arbeitet im Regionalvertrieb von Greenpeace Energy und sorgt so dafür, dass grüner Strom zu den Kund/innen kommt.

@IASS_Potsdam / @PPchef via Twitter

Am Institute for Advanced Sustainability Studies in Potsdam forschen Wissenschaftlicher/innen für die Nachhaltigkeit.

Sachverständigenrat Bioökonomie Bayern / @CentralesAgrarRohstoffMarketingundEnergieNetzwerk  via Facebook

Die Mitarbeiter des Sachverständigenrat Bioökonomie Bayern setzen Impulse für den Ausbau der Bioökonomie und fördern den gesellschaftlichen Dialog über Bioökonomie.

@orangechange3E via Facebook

Die 3ENERGY Unternehmensgruppe baut unter anderem Wind- und Solarenergieanlagen und sorgt so dafür, dass wir die Energiewende schaffen.

@BWEeV via Twitter

Beim Bundesverband WindEnergie in Berlin arbeiten 45 feste Mitarbeiter/innen und Studierende zu allen Windenergie-Themen

FRAGEN? KONTAKT

jasmin_welker_klein

Jasmin Welker, Redaktion
Tel: 0228-201 61-51
jasmin.welker@wilabonn.de

Krischan Ostenrath, Projektleiter Energiewende schaffen | Foto: Stephanie Pletsch

Krischan Ostenrath, Projektleitung
Tel: 0228-201 61-43
krischan.ostenrath@wilabonn.de

Mailchimp Formular OnlyMail

Newsletter Abonnieren

* indicates required

One thought on “Aktionswoche: „Best of“ vom Donnerstag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.