Bis eine Windenergieanlage steht, können Jahre vergehen. Die Planerinnen und Planer bei Windwärts sprechen beispielsweise mit Grundstückseigentümern, beauftragen Gutachten und suchen Ausgleichsflächen für die Natur.

Quelle: Windwärts Energie GmbH, Fotograf: Mark Mühlhaus/attenzione

Zurück zum Unternehmensbeispiel Windwärts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.